Atemgasanalyse

Die Atemgasanalyse ist ein apparatives medizinisches Verfahren zur Messung der Konzentration von Gasen in der Ein- und Ausatemluft, insbesondere von Sauerstoff und Kohlendioxid. Des Weiteren werden die Atemfrequenz, das Atemvolumen und der Atemfluss bestimmt.

Die Atemgasanalyse liefert wertvolle Informationen über die Lungenfunktion, den Stoffwechsel und den kardiovaskulären Zustand.

Zentrale Punkte in der Auswertung der Atemgasanalyse sind:

  • Beurteilung der Stoffwechselqualität und der Effizienz der Energiegewinnung
  • Qualität des Ruhestoffwechsels
  • Höhe der Säurelast
  • Effektivität der Sauerstoffverwertung
  • Anzeichen auf vorhandene Fehlernährungen
  • Verhältnis zwischen Fett- und Zuckerverbrennung

 

Sprechen Sie uns gerne an oder kontaktieren Sie uns!

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.